Mitarbeiter*in für die Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

Simone Chilla

Die ZED ist eine von 5 Tochtergesellschaften der Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel gGmbH. Sie erbringt Dienstleistungen im Gesundheitswesen, insbesondere in den Bereichen Controlling, Hygiene, Fortbildung, Pressearbeit, Rechnungswesen, EDV, Qualitätsmanagement, Personalverwaltung und Technik. Die ZED ist in erster Linie für die Evangelische Krankenhausgemeinschaft tätig sowie für andere Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Ein starkes WIR

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Debitorenabteilung

Mitarbeiter*in für die Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

Vollzeit, befristet für 2 Jahre mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung

Arbeitsfeld

  • Führung, Überwachung und Pflege der Debitorenkonten
  • Verbuchung von Zahlungseingängen und -ausgängen mehrerer Mandanten
  • Bearbeitung von Rücklastschriften und Erstattungen
  • Fälligkeitsüberwachung und Mahnwesen (maschinell und telefonisch)
  • Forderungsmanagement inklusive Vorbereitung von Inkassofällen
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Fachabteilungen, Rechtsanwälten und Inkassounternehmen
  • Erstattungen an Krankenkassen (GKV/ PKV)
  • Eigenständige Kontenklärungen
  • Eigenständige Klärung und Überwachung der offenen Posten
  • Pflege der Kundenstammdaten
  • Telefonische Korrespondenz mit Patienten und Krankenkassen (GKV/ PKV), Rechtsanwälten, Gerichten, u.a.
  • Mitwirkung bei den Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen inkl. Konten- und Saldenabstimmung

Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung (vorzugsweise im Bereich Debitoren)
  • Branchenspezifische Vorkenntnisse im Krankenhaus
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Sozialkompetenz und Flexibilität
  • Fähigkeit zu selbständigem, strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten sowie Bereitschaft zum Arbeiten im Team
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS Office Programmen und im Umgang mit neuen Medien (z.B. TeamViewer)
  • Vorkenntnisse mit den Programmen Vivendi Diamant (3/4) und ORBIS sind wünschenswert

Wir bieten

  • Vergütung entsprechend Tätigkeit und Qualifikation
  • Strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, E-Learning
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in der am Arbeitsplatz gelegenen Kindertageseinrichtung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Betriebliches Eingliederungsmanagement, kostenlose Kurse zur Gesundheitsförderung bei ReVital, Schulungen im Bereich der Gesundheitsförderung)
  • Vergünstigte Monatsfahrkarte ÖPNV

Ansprechpartner:

Simone Chilla
Teamleitung Rechnungswesen
Fon: 02323.498-2437
E-Mail: s.chilla@evkhg-herne.de

Standort:

ZED gGmbH
Wiescherstr. 24
44623 Herne

Zum Bewerbungsformular

Kennziffer: 1610