Chefärztin/arzt Anästhesiologie (m/w/d)

Heinz-Werner Bitter

Das Evangelische Krankenhaus Herne mit Standort in Herne-Mitte und Herne-Eickel verfügt über 445 Betten. Mit seinen 12 Fachkliniken und 1 Kurzzeitbehandlungszentrum ist es Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum. Das EvK gehört zur Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel gGmbH, einem der größten evangelischen Arbeitgeber im Ruhrgebiet. Unter seinem Dach vereint das seit 50 Jahren bestehende Gesundheitsunternehmen 4 Klinikstandorte und 6 Tochtergesellschaften.

Ein starkes WIR

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin

Chefärztin/arzt Anästhesiologie (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet

Arbeitsfeld

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin des Evangelischen Krankenhauses Herne mit zwei Standorten (Herne –Mitte und Herne Eickel (Thoraxzentrum Ruhrgebiet) bietet ein breites Leistungsspektrum für Patientinnen und Patienten aus einem überregionalen Einzugsgebiet. Das Team versorgt mehr als 1.800 stationäre Patientinnen und Patienten auf den interdisziplinären Intensivstationen beider Standorte und führt mehr als 10.000 Anästhesieleistungen im Jahr durch.

Zum Spektrum gehören alle modernen Anästhesieverfahren inkl. ultraschallgestützer Regionalanästhesie. Darüber hinaus bietet die Klinik eine TÜV-rezertifizierte Akutschmerztherapie und eine stationäre multimodale Schmerzmedizin. Im Bereich der Intensivmedizin liegt ein besonderer Fokus auf der Infektiologie sowie der Behandlung von ARDS (inkl. ECMO), MOV und Sepsis. Außerdem erfolgt die Teilnahme am Rettungsdienst der Stadt Herne.

Besondere Expertise im alle gängigen Verfahren des Atemwegsmanagement bei thorakalen und trachealen Eingriffen (> 1800/Jahr), intraoperativer ECMO, Narkose bei robotischen Thoraxeingriffen sowie im Narkosemanagment bei interventionellen starren und flexiblen Bronchoskopie (LASER, APC, Stent, Rekanalisation, Ventilimplantation, Navoigationsbronchoskopie, EBUS).

Ein außergewöhnlich engagiertes und hochqualifiziertes interprofessionelles Team freut sich darauf, mit Ihnen gemeinsam Konzepte innovativ weiterzuentwickeln und die Klinik weiterhin erfolgreich zu gestalten.

Ihre Aufgaben:

  • Chefärztliche Betreuung der Patientinnen und Patienten der Kliniken für Allgemeinchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und im Thoraxzentrum (Pneumologie und Thoraxchirurgie)
  • OP-Koordination, Krankenhaushygiene, Transfusionsmedizin, innerklinische Notfallversorgung und Transplantationsbeauftragte
  • Strategische Entwicklung und unternehmerische und wirtschaftliche Führung der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin
  • Durchführung und Förderung der kollegialen Zusammenarbeit in interdisziplinären und interprofessionellen Teams
  • Gewährleistung der ärztlichen Weiterbildung mit strukturiertem Weiterbildungscurriculum gemäß der WBO
  • Ausbau und Förderung des Kontaktnetzes zu Kooperationspartnern und Einweisern
  • Verantwortung für die Mitarbeiterführung und -entwicklung

Qualifikation

  • Fachärztin/arzt (mit abgeschlossener Weiterbildung in Intensivmedizin) und besonderen Kenntnissen in Thoraxanästhesie und Interesse an an weiterer Spezialisierung
  • Mehrjährige Führungserfahrung als Leitender Oberarzt (m/w/d) oder Chefarzt (m/w/d)
  • Führungspersönlichkeit mit der Fähigkeit zu einer offenen und konstruktiven Kommunikation im Team und mit den Teams aller Fachbereiche sowie hohe soziale und fachliche Kompetenz gepaart mit unternehmerischem und betriebswirtschaftlichem Denken
  • Die Habilitation ist eine wichtige Voraussetzung
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Organisationsstrukturen und die Bereitschaft, die Zukunft des Hauses mitzugestalten
  • Qualitativ hochwertige Weiterbildung von Assistenzärztinnen und -ärzten sowie des Funktionspersonals
  • Vertrauensvolle, kooperative Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen

Wir bieten

  • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, die der Position entspricht
  • Einen wirtschaftlich solventen Träger mit zukunftsweisender Medizinstrategie
  • Ein sehr breites und umfassendes diagnostisches Spektrum in einem überregionalen Einzugsgebiet
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima und die kollegiale Zusammenarbeit in interdisziplinären und interprofessionellen Teams
  • Eine betriebliche Altersversorgung

Ansprechpartner:

Heinz-Werner Bitter
Geschäftsführer
Fon: 02323.498-2401
E-Mail: sekretariat@evkhg-herne.de

Standort:

Ev. Krankenhaus Herne
Wiescherstr. 24
44623 Herne

Zum Bewerbungsformular

Kennziffer: 1732